Zum Dahinschmelzen ...

 

 

Eine weitere, gelungene Zusammenarbeit mit ICEBlockers

Eisskulptur Berliner Kindl- 3D Scannen
Eisskulptur Berliner Kindl
Bild: © insicht.de

Strausberg, 27.09.2011
Am 17. Juli 2011 fand in Berlin-Dahlem die zweite botanische Nacht statt. Partner der Veranstaltung war auch in diesem Jahr Berliner Kindl. Neben einem Meer an Lichtern und stimmungsvoller Musik, konnte Berliner Kindl mit einer beeindruckenden Eisskulptur aufwarten. Den Anfang der Skulptur nahm ein 3D Scan von Padelt 3D Systeme. Dabei wurde eine Biertulpe digitalisiert und in Form von STL-Daten an die Firma ICEBlockerS weitergereicht. Diese schufen dann auf Grundlage der Daten die abgebildete, beeindruckende Biertulpe aus Eis.

Weitere Informationen für Anwender:

Steffen Padelt
3D Padelt GmbH
Müncheberger Straße 7
15344 Strausberg (bei Berlin)
Tel. 0 33 41 / 31 28 93
info@3dpadelt.de
www.3dpadelt.de

 

Zurück zur Übersicht