Beispiele für Anwendungen des 3D Scannens

Seite   1 | 2 | 3

Für das optische 3D-Scannen gibt es viele Einsatzmöglichkeiten wie z.B.:

  • vollständige 3D Vermessung echter Freiformflächen
  • Gewinnung exakter CAD Datensätze aus manuell gefertigten Urmodellen oder Werkzeugen durch 3D Scannen
  • schnelle Erkennung von Schwindungen bei Gussteilen und Verzügen nach Umformungen

Im Folgenden sehen Sie einige Screenshots aus unserer Arbeit:

Prototypenbau
Versuch und Entwicklung

Bei der Optimierung des Strömungsverhaltens von Bauteilen werden Optimierungen vorgenommen, die vom Original ins CAD zu überführen sind.

 

 

Industriedesign
Häufig werden Urmuster für neue Produktserien manuell gefertigt,
oder existierende Produkte, Materialträger etc. durch 3D-Scannen als
Ausgangspunkt für Konstruktionen genutzt.

 

 

Anwendungen in der Strukturmechanik / Akustik
3D Scans liefern Modelle als Grundlage für FEM Berechnungen z.B. im Bereich Strukturmechanik der Fachhochschule Ulm

 

Gießereien
In Gießereien werden häufig alte Modelle ersetzt. Bei der Gewinnung von Fertigungsdaten aus alten Formen ist das 3D-Scannen fest etabliert.
Beispiel: Motorblock

 

 

 

 

 

Seite   1 | 2 | 3