Scanservice mit dem 3D Laserscanner T-Scan

3D Laserscannen in wenigen Worten

 

Das System

Beim handgeführten 3D Laserscanner wird ein Laserstrahl linienhaft ausgelenkt, der die Oberfläche des Messobjektes mit hoher Aufnahmefrequenz abscannt. Hierbei wird der Messabstand der Oberfläche zum Sensor errechnet. Die 3D-Objektkoordinaten werden aus den Abstandsdaten des Sensors und dessen Raumposition ermittelt. Ein optisches Trackingsystem detektiert die exakte Raumposition des Sensors. Durch die Bewegung des Scanners wird - ähnlich einer Pinselführung - intuitiv die Objektoberfläche vollständig erfasst. Die automatische Punkt-zu-Punkt Intensitätsregelung gewährleistet auch auf optisch variierenden Oberflächen eine hohe Messgenauigkeit. Die simultane Erkennung von Konturlinien während des Messvorganges wird durch die variable Punktedichte innerhalb der Scannlinien möglich.

3D Laserscannen Aufbau - 3D Scannen

Das System ist transportabel und kann um jedes Objekt herum bewegt werden.

Wir verwenden es für Messungen in unserem Labor ebenso wie für Vor-Ort Vermessungen beim Kunden.

 

Zurück