Optische 3D Vermessung

Hochgenaue optische 3D Vermessung

  • Vermessung durch white- und blue light Scanning mit Streifenscannern
  • Vermessung mit Laserscannern
  • Vermessung mit Lasertracking
  • Vor Ort und in 10 Messlabors in Deutschland
  • +++ Vom Original (hier Zylinderkopf) – durch optische 3D Vermessung – zum komplett vermessenen Teil als STL Datei +++ Vom Original (hier Zylinderkopf) – durch optische 3D Vermessung – zum komplett vermessenen Teil als STL Datei +++ Vom Original (hier Zylinderkopf) – durch optische 3D Vermessung – zum komplett vermessenen Teil als STL Datei
    +++ Vom Original (hier Zylinderkopf) – durch optische 3D Vermessung – zum komplett vermessenen Teil als STL Datei +++ Vom Original (hier Zylinderkopf) – durch optische 3D Vermessung – zum komplett vermessenen Teil als STL Datei +++ Vom Original (hier Zylinderkopf) – durch optische 3D Vermessung – zum komplett vermessenen Teil als STL Datei
    +++ Vom Original (hier Zylinderkopf) – durch optische 3D Vermessung – zum komplett vermessenen Teil als STL Datei +++ Vom Original (hier Zylinderkopf) – durch optische 3D Vermessung – zum komplett vermessenen Teil als STL Datei +++ Vom Original (hier Zylinderkopf) – durch optische 3D Vermessung – zum komplett vermessenen Teil als STL Datei

    Für die optische 3D Vermessung von Teilen, Maschinen, Anlagen und ganzen Fabriken stehen bei 3Dpadelt eine Reihe moderner Messsysteme zur Verfügung. Für die Vermessung kleinster Merkmale verwenden wir konfokale 3D Mikroskopie mit Genauigkeiten im Bereich von 0,001 mm und Messpunktdichten von 2 Millionen Punkten pro mm². Für die Vermessung kleinster Radien und Übergänge stehen uns Messmaschinen mit optischen Messkomponenten zur Verfügung.

    Unsere Streifenscansysteme arbeiten mit einer Genauigkeit von bis zu 0,01 mm. Damit können bei 3Dpadelt Oberflächen mit einer Punktdichte von bis zu 4500 Messpunkten pro mm² vermessen werden. Diese Form der optischen 3D Vermessung liefert vollständige 3D Vermessungen in der höchsten Datenqualität. Das Verfahren ist optimal für jedes Industrieerzeugnis und alle anderen beliebig komplexen Objekte.

    Notwendige Messarbeiten bei der Aufstellung von Maschinen, Lehren und Anlagen werden von 3Dpadelt mit Lasertracker sowie Messarmen mit Laserscannern erledigt. Unsere Lasertracker erlauben Messgenauigkeiten von 0,01 mm für diskrete Punkte über große Distanzen.
    Für die Vermessung sehr großer Objekte wie Schiffe oder Gebäude verwenden wir Laserscanner mit Reichweiten von bis zu 330 m und einer Messpunktgenauigkeit von 1 mm.

    blue-light und white-light Streifenprojektionsmessungen

    vollständige optische 3D Vermessung für Werkzeuge, Formteile und beliebig komplexe Objekte

    Mehr Infos

    Laserscanner am Messarm

    optische 3D Vermessung von Lehren, Rohren, Rahmen Maschinen etc.

    Mehr Infos

    Vor Ort mit dem Lasertracker

    Hochgenaue Vermessung von Maschinen, Vorrichtungen und Anlagen

    Mehr Infos

    360 ° 3D Laserscanning

    Vermessung sehr großer Objekte wie Anlagen, Gebäuden, Schiffen über große Reichweiten in hoher Auflösung

    Mehr Infos

    Streifenlicht-Messsysteme, Laserscanner, Messarme und Lasertracker sind mobil. Mit diesen Geräten ist das Erreichen einer extremen Meßqualität Vor-Ort möglich.

    Damit bietet 3Dpadelt optische 3D Vermessungen auch in Ihrem Hause an. Jederzeit sind wir überall in Deutschland kurzfristig für Sie da.

    Für eine routinierte und hochwertige Erledigung jeder Messaufgabe stehen wir mit über 20 Jahren Erfahrung zu Ihrer Verfügung.

    Viele Teile lassen sich natürlich auch leicht versenden.
    In diesem Falle ist die Vermessung in den lokalen und zentralen Messlabors  von 3dpadelt optimal. Auf der Grundlage einer hohen Systemauslastung können wir Ihnen die wirtschaftlichsten Angebote und minimale Bearbeitungszeiten garantieren.

    Unser Service für Sie im Überblick:

    • für jede Messaufgabe das richtige Equipment und die optimale Vorgehensweise
    • mobiles Messen mit optischer Messtechnik bei Ihnen Vor Ort
    • Sofortangebote online und 24 h Lieferzeit in unseren Messlaboren
    • Komplettleistung Erstellung von Erstmusterprüfberichten und Reverse Engineering

    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

    Um Ihnen ein umgehend das beste Angbeot erstellen zu können, füllen Sie bitte unser Anfrageformular aus. Bitte senden Sie alle Prüfpläne und zu prüfenden Merkmale mit.

    Ihr Vorname*

    Ihr Nachname*

    Ihre E-Mail-Adresse*

    Ihre Firma

    Ihre Telefonnummer

    Ihre Webseite

    Datei hochladen

    Datei hochladen

    Datei hochladen

    *Pflichtfelder

    Ihre Nachricht

    Mit der Benutzung des Kontaktformulars akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung
    Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

    Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Schlüssel aus.

    berührungslose 3D Vermessung

    die optische 3D Vermessung mit white light scanning und blue light scanning, messarmgestützten Laserscanner und 360° Laserscanner

    arbeiten berührungslos. Ein Lichtcode wird vom Sender ausgesendet und vom Empfänger registriert. Über Winkel und Laufzeitinformation werden Abstand und Lage der Oberflächenpunkte bestimmt. Dann wird zu jedem Punkt seine x-, y, z- Position gespeichert. Die gemessenen Punkte werden miteinander zu Netzen verbunden und lassen sich so am PC darstellen. Dadurch ist jeweils sofort offensichtlich, welche Oberflächenbereiche gemessen wurden und welche noch nicht.

    Grundsätzlich werden immer die Objektbereiche vollständig vermessen, die gleichzeitig vom Sender und Empfänger per Lichtstrahl erreicht werden können. Durch eine Veränderung der Position vom Messsystem zum Objekt werden alle sichtbaren Flächen zügig aschritt für Schritt vermessen.

    Besondere Vorteile bietet die optische 3D Vermessung :

    • für komplexe Oberflächen mit vielen unterschiedlich orientierten Flächenelementen
    • Objekte, die durch Freiformflächen gebildet werden
    • weiche Objekte, die in einer Aufspannung oder beim Antasten die Form verändern würden
    • instabile Objekte, die bei einer Lageänderung ihre Form verändern.
    • Objekte, mit einer Vielzahl von Prüfmerkmalen
    • für die vollständige Prüfung der Einhaltung von Formtoleranzen

    Die erhaltenen Messwerte sind selbsterklärend. Die dreidimensionale Darstellung über ein Rendering gibt sofort die Position der Messwerte und Abweichungen zum Soll wieder. Verzüge und Verformungen von Bauteilen werden vollständig sichtbar und lassen sich ursächlich beheben.

    Oberflächeneigenschaften und Vorbehandlungen:

    Durchscheinende Oberflächen, wie Klarlackschichten, Glas und durchsichtiger Kunststoff werden vor der optischen 3D Vermessung mit einem Kontrastmittel besprüht. Dieses hat nur einen Materialauftrag von wenigen µm und verändert daher die Messergebnisse nicht.
    In der Regel wird dafür ein sehr feines Kreidepulver verwendet. Dürfen auf dem Objekt keine Kontrastmittel verbleiben, verwendet 3Dpadelt
    zur Bildung einer rückstreuenden Oberfläche vollständig sublimierende Kontrastmittel.

    Lokale Servicepunkte in Deutschland: Dienstleistung für die 3D Vermessung

    Die 3D Vermessung bieten wir in ganz Deutschland an. Unsere zahlreichen Standorte stehen Ihnen mit dieser Dienstleistung gerne zur Verfügung. Unsere Niederlassungen befinden sich in Nürnberg, Hamburg, München, Stuttgart, Kassel, Essen, Leipzig, bei Berlin und bei Dresden.

  • Berlin
    030 / 947 92 768
    Röbellweg 87
    13125 Berlin
  • Stuttgart
    07 11 - 78 11 75 90
    Stockholmer Platz 1
    70173 Stuttgart
  • München
    089 / 54 55 83 05
    Landshuter Allee 8-10
    80637 München
  • bei Dresden (Coswig)
    0 35 23 / 53 57 650
    An der Walze 3
    01640 Coswig
  • Leipzig
    0341 / 355 32 930
    An der Milchinsel 2
    04103 Leipzig
  • bei Kassel (Schauenburg)
    0561 / 520 13 02
    Hilschen 13
    4270 Schauenburg
  • Hamburg
    040 / 22 82 03 872
    Kleine Bahnstrasse 6
    22525 Hamburg
  • Nürnberg
    0911 / 347 87 300
    Gleißhammerstr. 118
    90480 Nürnberg
  • Lasertracker

    Lasertracker sind mobile Koordinatenmessmaschinen mit höchster Genauigkeit. Wenn es darum geht,  Maschinen, Vorrichtungen und Anlagen beim Ihnen Vor Ort hochgenau einzumessen, verwendet 3dpadelt Laser Tracker.

    Wir können mit dem Lasertracker Merkmale an allen Maschinenteilen bis hin zu Anlagen von der Größe eines Flugzeuges oder Schiffes vermessen. Für die mobile Vermessung und die Vermessung besonders großer Teile ist das Lasertracking die genaueste Methode der 3D Vermessung.

    Funktionsbeschreibung:

    Eine mobile Messstation  sendet einen Laserstrahl aus. Dieser Lichtstrahl tritt in ein Prisma und wird zurück geworfen. Vom Tracker wird die Laufzeit des Lichtstrahls und seine Winkelposition ermittelt. Damit wird die Lage des Mittelpunktes der Kugel, in der das Prisma liegt exakt ermittelt.
    Auf diese Weise lassen sich Punkte mit einer Genauigkeit im Bereich von 0,01 mm im Raum vermessen. Es koennen einzelne Berührungspunkte der Kugel mit einem Teil gemessen werden oder
    bis zu 1000 Messpunkte pro Sekunde. Dafür wird die Spur des Kugelmittelpunktes bei deren Bewegung im Raum verfolgt.

    blue-light und white-light Streifenprojektionsmessungen

    Streifenlichtscannen (machmal als Gomen bezeichnet) liefert die beste Datenqualität, wenn es darum geht, Objekte mit einer hohen Messpunktdichte vollständig zu erfassen. 3dpadelt verwendet white light bzw. blue light 3D Scannen für die vollständige 3D Vermessung von Teilen mit gekrümmten Oberflächen. Ein weiterer Einsatzbereich ist die Vermessung komplexer Teile, die nur  durch eine große Zahl von Geometrieelementen definierbar ist. Bei dieser Art der 3D Vermessung wird kein Detail übersehen und jeder Objektbereich hochgenau erfasst. Ein enormer Vorteil gegenüber anderen Verfahren ist die schnelle Vermessung großer Flächen mit einer sehr hohen Messpunktdichte mit Genauigkeiten im hundertstel Millimeter Bereich.

    Funktionsprinzip:

    Beim Streifenlichtscannen wird eine Abfolge von Streifenmustern auf ein Objekt projiziert.
    Diese Streifenfolge codiert die Oberfläche, so dass jedem projizierten Punkt genau ein Kamerapunkt zugeordnet werden kann.
    Die Oberfläche muss das Licht diffus zurück streuen und ein Kontrast zwischen den Streifen bestehen. Eine winkelversetzt angeordnete Kamera nimmt die Bilder der Streifen auf der Objektoberfläche auf. Aus diesen Bildern werden dann die Koordinaten der einzelnen Punkte errechnet. Durch die flächige Arbeitsweise dieser Systeme werden bei jedem Messvorgang in wenigen Sekunden Millionen Punkte des Objektes hochgenau erfasst. Die Bildprojektion erfolgt über spezielle Projektoren. Nachdem sich das white light Scanning über Jahre am Markt durchgesetzt hat, wurde es durch die Einführung von blauem Licht verbessert. Dieses wird durch Leuchtdioden erzeugt.
    Damit lassen sich zum einen wesentlich höhere Lichtintensitäten projizieren. Da nur das blaue Licht aufgenommen und ausgewertet wird bietet das blue light scanning zudem ein deutlich besseres Signal Rausch Verhältnis beim 3D Scannen. Damit ist das Arbeiten in normal beleuchteten Räumen deutlich einfacher und die Messzeit ist deutlich reduziert.

    360° 3D Laserscanner

    360° Laserscanner vermessen Ihre Umgebung vom Mittelpunkt einer Kugel. Die Reichweite beträgt bis zu 300 m. Im Distanzbereich von 10 m wird eine Genauigkeit von 1 mm erzielt.
    Diese Systeme eignen sich besonders für die Erfassung von Anlagen, Gebäuden,  technischen Gebäudeausrüstungen, und Fabrik- oder Geschäftsausstattungen.
    Stehen in einem Objekt viele Hindernisse, stören diese die Komplettvermessung. Zur vollständigen 3D Vermessung werden dann viele unterschiedliche Rundumscans von unterschiedlichen Standorten aufgenommen. Der nächste Schritt ist die  Ausrichtung der Einzelscans in ein gemeinsames Koordinatensystem. Die so entstehende gemeinsame Punktewolke dient der Konstruktionsabteilung von 3dpadelt als Grundlage für die Erstellung von CAD Modellen.

    Funktionsprinzip:

    Ein Laserstrahl wird auf einen 45 ° schräg stehenden Spiegel gelenkt. Dieser Spiegel dreht sich kontinuierlich um die Einfallsrichtung vom Laserstrahl. Dadruch wird der Laserstrahl um 360° um die Achse überall hin ausgelenkt. Das abbildende System wird um eine zweite (senkrecht zur ersten Achse stehenden) Achse um 360° gedreht. Zu jeder der so entstehenden Winkelpositionen wird die Laufzeit des Laserstrahles zum Objekt zurück und daraus die Weglänge bestimmt. Damit ist die Lage eines jeden gemessenen Raumpunktes zum Mittelpunkt der Systems klar. Es wird die xyz Korrdinatenbeschreibung der gemessenen Punktewolke ausgegeben.

    Messarmgeführte Laserscanner

    Messarmgeführte Laserscanner verbinden die genaue 3D Vermessung eines Laserscanners im Nahbereich mit der Einmessung über mittlere Distanzen (bis 4 m) durch den Messarm.
    3Dpadelt setzt messarmgeführte Laserscanner z.B. für das Einmessen von Lehren und Vorrichtungen sowie die Vermessung von Rohren und Gestellen ein. Durch flächige Einmessen über den Laserscanner, verbunden mit dem Messen über größere Distanzen in einem festen Koordinatensystem werden diese Arbeiten besonders schnell akkurat ausgeführt.
    Weiterhin prüfen wir mit diesem System größere Guss und Schweißteile, Baugruppen etc. auf ihre Maßhaltigkeit

    technische Grundlagen

    Bei diesem Laserscanner wird ein Laserstrahl durch einen rotierenden Spiegel streifenweise ausgelenkt. Bei der Vermessung wird ein enger Abstandsbereich des Sensors vom Messobjekt eingehalten. Dadurch hat der Laserscanner eine Messgenauigkeit im Bereich von 0,05 mm.
    Ein Messarm besteht aus mehreren geraden Abschnitten und z.B. 6 Gelenken. In jedem Gelenk befinden sich Winkelencoder, die die Positionen der geraden Stücke zueinander bestimmen. Bei richtiger Arbeitsweise und konstanter Arbeitstemperatur sind hier Messgenauigkeiten besser als 0,1 mm über 4 m möglich. In der Kombination der Systeme Messarm und 3D Laserscanner liegt die besondere Wirtschaftlichkeit. Gerade bei der Prüfung einer endlichen Anzahl von Prüfmerkmalen und in deren schneller Bestimmung im Arbeitsvolumen des Arms ist dieses System stark.